INTERVIEW ZUR UMBENENNUNG DES JONATHAN-HEIMES-STADIONS

INTERVIEW ZUR UMBENENNUNG DES JONATHAN-HEIMES-STADIONS

Das Stadion am Böllenfalltor wird in der nächsten Saison wieder MERCK-STADION AM BÖLLENFALLTOR heißen, nachdem es eine Saison lang umbenannt war in „JONATHAN-HEIMES-STADION AM BÖLLENFALLTOR“. Dies hat uns sehr viel Aufmerksamkeit gebracht und war eine tolle Aktion, die von Anfang an auf dieses eine Jahr begrenzt war. Immerhin ist das „JONATHAN-HEIMES-STADION“ jetzt eines der wenigen Stadien in Deutschland, in dem während der gesamten Laufzeit nur in der 1. Bundesliga gespielt wurde.
Damit der Name „Jonathan Heimes“ weiterhin mit dem Stadion und dem SV Darmstadt 98 verbunden bleibt wird die Südtribüne jetzt in „Jonathan-Heimes-Tribüne“ umbenannt.
Vielen Dank dafür an die Firmen MERCK und ENTEGA, die das möglich gemacht haben.
DSC05208   DSC04761
Dazu gab es heute im DAMSTÄDTER ECHO ein Interview mit Dr. Kai Beckmann und mir.
Hier der Link zum Interview:
http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/suedtribuene-im-darmstaedter-stadion-wird-zur-jonathan-heimes-tribuene_18019011.htm


Folgen