MONSTER SPENDEN FÜR KREBSKRANKE KINDER UND JUGENDLICHE: 2.000 € FÜR DUMUSSTKÄMPFEN!

MONSTER SPENDEN FÜR KREBSKRANKE KINDER UND JUGENDLICHE: 2.000 € FÜR DUMUSSTKÄMPFEN!

Pächter Ralph Eberhardt schrieb uns dazu folgendes:
Anlässlich 40 Jahre Halloween auf der Burg Frankenstein war es ein Wunsch der Darsteller auch ein Zeichen zu setzen. Hinter den Masken stecken keine Monster, sondern Menschen mit Herz. Die Entscheidung fiel auf die Projekte für die sich die DUMUSSTKÄMPFEN! gGmbH einsetzt. Das Engagement des Kinder-Palliativ-Team Südhessen und die supportive Sporttherapie für krebskranke Kinder an der Uniklinik Frankfurt sollen finanziell unterstützt werden.
Während des Events auf der Burg Frankenstein konnten die Gäste für eine Spende eines der Motivationsbändchen „DUMUSSTKÄMPFEN! Jetzt erst recht.“ mitnehmen. Die „Monster“ haben dann den Betrag einfach verdoppelt.
Die Halloween Darsteller und der neue Pächter Ralph Eberhardt wollen auch in Zukunft den Spirit auf der Burg mit Licht erfüllen. Die Burg ist für jeden offen und soll nicht nur für das Dunkle bekannt sein. Weitere Aktionen für 2018 sind geplant. Die Monster bedanken sich auch bei allen Spendern während des Events.
Wir bedanken uns auch bei allen Monstern und allen Spendern und DUMUSSTNICHTNURZUHALLOWEENZURBURGFRANKENSTEINGEHEN!


Folgen